families on tour! Familien gemeinsam unterwegs

Families on tour ist ein Angebot um

 

- Orte zu besuchen, an die man sonst eher nicht kommt,
- Dinge zu sehen, die man sonst eher nicht sieht,
- Menschen zu treffen, die man sonst eher nicht trifft.

Und das für kleine Kinder, mittlere Kinder, große Kinder - mit Ihren Eltern ca. 3-4x im Jahr.

Weitere gemeinsame Aktionen sind geplant, bspw.:Hinter den Kulissen der Wilhelma, Großbäckereibesichtigung, Betriebsbesichtigung bei Audi, Stadionbesichtigung Stuttgart u.a.

Es sind Angebote gemeinsam als Familie was Tolles zu erleben und miteinander Spaß zu haben.

 

Families-on-Tour beim Hofmeister-Pfingstzirkus

Begeisterte Kinder genossen zusammen mit Ihren Eltern am vergangenen Samstag die 1. Hofmeister Pfingstzirkus-Vorstellung.

Noch bevor es losging ließen sich einige Familien auf und mit einem Kamel fotografieren – und dann wurde gestaunt über rassige Pferde, dressierter Hunde und Kamele und auch ein Clown durfte natürlich nicht fehlen. Auch den Eltern gefiel die Vorstellung und sie waren beeindruckt von Tuchakrobatik unter dem Zirkuszelt und einer “Schlangenfrau“ bei der alles biegbar schien und die sich mühelos mit ihren Füßen einen Zylinder aufsetzen konnte.

 

 

Nach einer sehr kurzweiligen Zirkusstunde und strahlenden Kinderaugen ging es für Families-on-Tour exklusiv „hinter die Kulissen“ zu den Tieren. Nino berichtete von schlauen Hunden, dummen aber eifersüchtigen Kamelen und erzählte wie und wo Zirkuskinder in die Schulen gehen und wie man Zirkus-Artist wird. Dann durften alle Kinder noch etwas  Kamelhaar mit nach Hause nehmen und wir alle wurden eingeladen den Zirkus Bely im Winterquartier zu besuchen. Dies wird dann eine unserer nächsten Veranstaltungen werden – Infos folgen.

 


 

families on tour FlughafenFamilies-on-Tour auf dem Stuttgarter Flughafen

Letzten Samstag waren wir mit 120 Teilnehmern zu einer Besichtigungstour auf dem Flughafen Stuttgart. Einen kurzen Info-Film, dann in 4 Gruppen quer durch den Flughafen, Flugzeuge starten und landen sehen, Kinder auf der Kofferwaage wiegen, einchecken und gescannt werden während die Jacken durchleuchtet werden, im eigenen Rollfeldbus über das Rollfeld fahren, vorbei an wartenden Flugzeugen, hin zu den Privatmaschinen und zur Flughafenfeuerwehr mit ihren vielen Einsatzfahrzeugen, die bestaunt wurden, in die Gepäckabfertigung mit den Kofferbändern … und dabei begleitet von sympathischen Führern mit tollen Geschichten und zum Schluss für jedes Kind ein großes Flughafenposter. Es hat wieder viel Spaß gemacht – Eltern und Kinder zusammen unterwegs um gemeinsam Tolles zu erleben.

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Sandra und Wolfgang Platter

Tel.: 0 71 33 / 21 97 2

Sandra.Platter@gmx.de

 

Träger

Ev. Kirchengemeinde Lauffen

CVJM Lauffen