Mit 409 Jahren ganz plötzlich heiser

Die kleinste Glocke der Regiswindiskirche kommt in Reparatur

- Ein Bericht aus dem Jahr 2003

 

 

Glockenreparatur_Abbau

Hier ist sie noch an ihrem Platz:

 

520 kg Bronze,
94cm Durchmesser,
ihr Ton: ein ais’

 

Sie ist die kleinste Glocke im Glockenstuhl, mit dem höchsten Ton. Dem heiligen Nikolaus ist sie geweiht, wie die Inschrift verrät:

 

IN GOTES NAMEN LEIT MAN MICH WER DAS HORT DER FREIET SICH ZU SANT NICKCLAS BIN ICH GENANT

Glockenreparatur_Abbau

Aber dieser, nur beim genauen Hinsehen sichtbare, gerade einmal 15cm lange Riss lässt sie ganz schauerlich klingen. Glücklicherweise kann so etwas repariert werden.

Glockenreparatur_Abbau

Im Bild ist die Jahreszahl des Gusses deutlich zu erkennen. Dabei ist sie mit ihren 409 Jahren nicht einmal die Älteste. Im Gegenteil, sie ist die zweitjüngste. Die beiden größeren Glocken sind noch 16 und 27 Jahre älter.

Glockenreparatur_Abbau

Der Klöppel durfte da bleiben.

Glockenreparatur_Abbau

Nachdem die Glocke am Freitag mit einem Flaschenzug quer durch den Glockenstuhl gezogen worden war, wurde sie auf dem Balkon zwischengeparkt.

Glockenreparatur_AbbauDamit der Stundenschlag wieder erschallen kann, wurde ein neuer Hammer an der zweitgrößten Glocke angebracht. Er erklingt jetzt zwei Töne tiefer.

Glockenreparatur_Abbau

Am Samstagmorgen um 10 Uhr haben sich dann etliche Zuschauer eingefunden, die sich dieses ungewöhnliche Schauspiel nicht entgehen lassen wollen. Da hinunter muss die Glocke also.

Glockenreparatur_AbbauDann kommt der Kran.

Glockenreparatur_Abbau

Als erstes wird dieser jedoch genutzt, um einige undichte Stellen im Dach zu schließen.

Glockenreparatur_Abbau

Dann aber geht es mit voller Konzentration zur Sache. Vom Balkon aus wird der Kran beim Anhängen der Glocke gesteuert.

Glockenreparatur_Abbau

Mit einem Flaschenzug wird die Glocke zuerst noch von innen gehalten, um sie unbeschadet über das Balkongeländer heben zu können.

Glockenreparatur_Abbau

Ganz vorsichtig wird sie angehoben.

Glockenreparatur_Abbau

Geleitet von unserem Kirchengemeinderat macht sie sich auf den Weg ...

Glockenreparatur_Abbau

... und schwebt ...

Glockenreparatur_Abbau

Pfarrer Kuppler entgegen.

Glockenreparatur_Abbau

Nun werden die Zuschauer sachkundig informiert ...

Glockenreparatur_Abbau

... und können sich die Sache einmal ganz genau von allen Seiten betrachten.

Glockenreparatur_Abbau

Erst jetzt ist sie sicher gelandet.

Glockenreparatur_Abbau

Oben im Glockenstuhl klafft nun eine Lücke. Die Reise der Glocke geht erst einmal weiter in die Glockenreparaturwerkstatt nach Schwenningen. Wann sie von dort wiederkommt, ist noch ungewiss. Sicher jedoch ist: Dieses Ereignis wird erst recht begangen werden.

Lesen Sie hier den Beitrag zur Rückkehr der Glocke.

 

 

 

Zuständiger Webmaster: Markus Hanselmann. E-Mail

Direktlink Glockenreparatur