StartseiteGottesdienste

Aktueller Gottesdienst

 

Sonntag, 1. November 2020

 

Wochenspruch 
„Lass dich nicht vom Bösen überwinden

sondern überwinde das Böse mit Gutem.“ (Römer 12, 21)

10.00 Uhr Gottesdienst in der Regiswindiskirche (Pfarrer Bareis)
11.15 Uhr Gottesdienst in der Friedhofskapelle (Pfarrer Bareis)
19.00 Uhr XP-Jugend-Gottesdienst für Jugendliche und junge Erwachsene

 

 

Bitte beachten Sie weiterhin die Hygienevorgaben!

 

Wir empfehlen das Tragen des MNS während der gesamten Gottesdienstdauer.

Für alle Kirchen gilt Tragen eines Mund-Nasenschutzes beim Betreten und Verlassen der Kirche, Einweisung auf markierte Plätze und Einhalten des Sicherheitsabstandes.

Aktuell darf im Gottesdienst nnicht mehr gesungen werden, 

Es stehen durch die Abstandsregel in der Regiswindiskirche nur etwa 97 Sitzplätze zur Verfügung, in der Martinskirche und Friedhofskapelle jeweils 40.

 

Seit Ausrufung der Pandemiestufe 3 müssen wir zur Nachvollziehung einer möglichen Infektionskette die Namen und Telefonnummer oder Email aller Gottesdienstbesucher notieren. Diese Angaben werden 4 Wochen unter Verschluss gehalten und danach vernichtet, wenn keine Infektion bekannt wurde.

 

Für alle Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen zuhause bleiben,

wird der Hauptgottesdienst in der Regiswindiskirche über unsere Homepage in Echtzeit übertragen und ist auch später noch abrufbar.

Teenie-Kirche

Herzliche Einladung zur Bauwagen-Kirche für Teenies (5.-7. Klasse) sonntags in der Schulzeit von 10 bis 11.30 Uhr. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Regiswindiskirche, Wir machen uns gemeinsam auf zu dem Abenteuer, Gott in Schöpfung, Action und seinem Wort zu entdecken. Informationen dazu bei Mirjam Link, ProjektJA@kirche-lauffen.de.

vis-a-vis - der Jugend-Gottesdienst des ejb

"vis-à-vis" - der Name ist Programm. vis-à-vis, das heißt »Gegenüber«: Wenn du zum Gottesdienst des Jugendwerks kommst, kannst du in Gott ein Gegenüber finden, eine geistliche Heimat finden, beim Lobpreis ankommen, im Glauben gestärkt werden und Leute treffen,. Nach dem Gottesdienst kannst du gerne noch bleiben und den guten Hefezopf genießen, Spaß haben, miteinander reden, diskutieren, lachen und vieles mehr. Der vis-à-vis findet üblicherweise am 2. Sonntag des Monats in der Regiswindiskirche in Lauffen a.N. um 19.30 Uhr statt.

Neugierig geworden? Hier geht es zur Infoseite!

XP-Jugendgottesdienst für Jugendliche und junge Erwachsene

Begegnung mit GOTT ❤ verändert!?

Herzliche Einladung zu netter Gemeinschaft mit berührender Musik, lebensnaher Predigt und erquickenden Gesprächen. Wir treffen uns ab sofort bis Weihnachten in der Regiswindiskirche Lauffen, damit wir die vorgeschriebenen Abstände einhalten können. Die Gottesdienste beginnen jeweils um 19 Uhr statt.

Termine und weitere Infos findest Du hier

Erlebnisgottesdienste

Für Kinder mit Angehörigen bieten wir drei Mal im Jahr um

11.15 Uhr Erlebnisgottesdienste in der Regiswindiskirche mit anschließendem Mittagessen im Karl-Harttmann-Haus an.

Die Termine 2020 müssen leider

alle wegen der Coronapandemie entfallen!

Im Seniorenzentrum Haus Edelberg feiern wir freitags um 10.00 Uhr Gottesdienst im Andachtsraum (UG)

Familiengottesdienste

Familiengottesdienste und Gottesdienste für Familien mit kleinen Kindern finden in unregelmäßigen Abständen in allen drei Gottesdiensträumen statt. Den Gottesdienstplan entnehmen Sie bitte dem Lauffener Boten dem Amts- und Anzeigenblatt der Stadt Lauffen oder der Tagespresse Heilbronner Stimme im Lokalteil, der "Zabergäupost".

JuKi - Kinderkirche

Von 10 bis 11 Uhr findet unser Gottesdienst statt, entweder in der Regiswindiskirche oder im Karl-Harttmann-Hausd. Gerne können die Kinder auch in Begleitung ihrer Eltern oder Freunde kommen.

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Jugendreferentin Mirjam Link,

Email Projekt.JA@kirche-lauffen.de

In den Schulferien findet keine Kinderkirche statt.

Die aktuellen Termine finden Sie hier

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist kostenfrei rund um die  Uhr unter den Nummern 0800 / 111 0 111
oder 0800 / 111 0 222 erreichbar. Die  Kosten der Gespräche übernimmt die Deutsche
Telekom. Die Telefonseelsorge ist als Gesprächspartner für alle Menschen da, gleich welche Sorgen oder Anliegen sie haben. Sie ist eine Einrichtung der evangelischen und der katholischen Kirche.